Als Spezialisten für Kinderorthopädie sind wir für Ihr Kind und Sie da Termin
Tel. +43 316 42 43 98
 Zeit und Zuwendung für eine individuelle Beratung und die 
 optimale Behandlung Ihres Kindes liegen uns am Herzen. 
Termin
Tel. +43 316 42 43 98

Über uns

Als Kinderorthopäden stehen wir Ihnen in unserer Wahlarztpraxis als Experten für sämtliche Probleme rund um den kindlichen und jugendlichen Bewegungsapparat zur Verfügung.

Die Behandlung von Kindern und ihren spezifischen orthopädischen Problemen erfordert nicht nur ein umfangreiches hoch spezialisiertes Fachwissen, sondern auch eine Extraportion Zuwendung und Einfühlungsvermögen. Wir nehmen uns ausreichend Zeit für eine sorgfältige Diagnostik und erstellen einen individuellen Behandlungsplan für Sie und Ihr Kind.

Dabei ist es uns wichtig, dass keine offenen Fragen bleiben – eine ausführliche Aufklärung und ein gutes gegenseitiges Verständnis sind Voraussetzungen für einen guten Therapieerfolg.

Vier Ärzte

Dr. Tanja Kraus

Dr. Tanja Kraus

Fachärztin für Orthopädie und Traumatologie
Schwerpunkt Kinder und Jugendliche

Dr. Michael Novak

Dr. Michael Peter Novak

Facharzt für Orthopädie und Traumatologie
Schwerpunkt Kinder und Jugendliche

Dr. Matthias Sperl

Dr. Matthias Sperl

Facharzt für Orthopädie und Traumatologie
Schwerpunkt Kinder und Jugendliche

Dr. Martin Svehlik

Dr. Martin Švehlík

Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
Schwerpunkt Kinder und Jugendliche

Leistungen

Kinderorthopädie – Kinder sind keine kleinen Erwachsenen

Da der Bewegungsapparat von klein auf bis zum Ende der Pubertät stark im Wachstum begriffen ist, kommt es während dieser Zeit zu großen körperlichen Veränderungen. Auch Jugendliche und junge Erwachsene zeigen alterstypische Schmerzsyndrome und Verletzungsmuster. Für Eltern ist es nicht immer einfach, einzuschätzen, welche Veränderungen normal und welche problematisch sind, was sich über die Zeit „auswächst“ und was einer fachmännischen Therapie oder Korrektur bedarf.

Die meisten Probleme können durch eine konservative, also nicht operative, Behandlung gelöst werden. Falls eine Operation unumgänglich ist, können wir als erfahrene Oberärzte der Sektion Kinder- und Jugendorthopädie der Medizinischen Universität Graz ein breites Spektrum an modernsten Verfahren, entsprechend den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen, anbieten.

X- oder O-Beine? Ein Bein länger als das andere?

Gerade Beinachsen und seitengleiche Beinlänge sind unser aller Ziel bis zum Wachstumsende. Wir klären verlässlich ab, ob altersgerecht eine Behandlung erforderlich ist.

Hat sich Ihr Kind verletzt?

Wir sind Fachärzte für Orthopädie und Traumatologie, die sich auf Kinder und Jugendliche spezialisiert haben. Somit können wir die adäquate Diagnostik und Behandlung sämtlicher Verletzungsmuster im Wachstumsalter anbieten.

Hüftschmerz, Knieschmerz oder Hinken im Wachstumsalter?

Je nach Alter kann es dafür unterschiedliche Gründe geben. Als Kinderorthopäden können wir treffsicher einschätzen, wo das Problem liegt und es auch behandeln.

Hüftdysplasie beim Säugling?

Als Experten für Hüftreifungsstörungen untersuchen wir Ihr Kind mit dem Hüftultraschall nach Graf, und führen, wenn erforderlich, die fachgerechte Therapie durch.

Flache Füße oder Einwärtsgang – sind Einlagen nötig?

Der kindliche Fuß macht eine kontinuierliche Entwicklung durch; Abweichungen können wir als Experten erkennen und behandeln.

„Mein Kind steht schief!“

Ob eine Fehlhaltung, eine Skoliose oder eine strukturelle Deformität vorliegt, finden wir zielsicher heraus und führen Ihr Kind einer altersgerecht maßgeschneiderten Behandlung zu.

Kontakt

Brunngasse 3
8010 Graz

Tel. +43 316 42 43 98
E-Mail kontakt@kinderorthopaeden.at

Tiefgarage:

Zufahrt: Hugo-Wolf-Gasse 6
Gebühr: € 2,-

Die Kinderorthopäden

Stellen Sie uns Ihre Frage! Wir antworten so schnell wie möglich.

2 + 0 = ?